Verein

Der Verein - ein kurzer Überblick

Der Verein „Shaolin-Kempo-Karate Bad Bentheim e.V.“  wurde am 4. August 2018 in Bad Bentheim durch elf Gründungsmitglieder, davon allein schon 4 DAN-Träger,  aus der Taufe gehoben.

Bereits während der Versammlung wurde klar, dass der Sport, hier speziell die Kampfkunst Shaolin-Kempo, und nicht die Vereinspolitik Priorität haben soll. So sollen die Mitglieder die gesamte Bandbreite dieser Kampfkunst kennenlernen dürfen und zwar unabhängig ihrer Graduierung. Ein Prüfungsprogramm hat natürlich Bestand: wer sich ihm freiwillig unterzieht und diesen auch erfolgreich absolviert, wird zu Recht ein stolzer Träger des nächsthöheren Gürtels sein. Doch bis dahin ist es ein langer Weg.

Das Programm des Vereins ist sehr breit gefächert. Neben dem klassischen Kihon werden „Schüler“-Katas  als auch weitere  Abläufe geübt, welche in der Grafschaft noch nie unterrichtet worden sind, aber zu der Stilrichtung  Shaolin-Kempo seit Anfang an dazugehören. So werden neben den traditionellen Kempo-Kumite auch diverse Waffenformen in dem reinen Bad Bentheimer Shaolin-Kempo Verein unterrichtet:  der Umgang u.a. mit dem Bo, ein ca. 1,80 m langer Kampfstock, den Sai-Gabeln als auch der Umgang mit den Schmetterlingsschwertern stellen einen weiteren Inhalt des Programms dar. Der Vorstand greift auf das sehr umfangreiche Wissen des traditionellen Kempoka Hanshi Olaf Bock (9.DAN Shorin Kempo Ryu, 7. DAN Shaolin Kempo), welcher der Meisterschüler des Cor Brugman (Meisterschüler von Sifu Ze G. K. Meijers) gewesen ist, zurück.

Hanshi Olaf Bock hat Thomas Kuclo (2. DAN Shaolin Kempo) bereits 2017 als seinen Schüler aufgenommen. Unterstützt wird er von seinem Vorstandskollegen und langjährigen Weggefährten Thomas Barkemeyer aus Nordhorn (1. DAN Shaolin Kempo).

Ergänzend zu bereits diesem sehr umfangreichen Programm stehen die reelle Selbstverteidigung als auch freie Techniken oben auf der Agenda und runden das Vereinsrepertoire ab. Freundschaften zu befreundeten Kampfkünstlern und Selbstverteidigungsexperten ermöglichen zudem die Teilnahme an diversen Lehrgängen auswärts oder aber auch vor Ort, wovon die Mitglieder bereits jetzt profitieren.

Ein weiteres Ziel des Vereins ist es das Motto "miteinander füreinander" zu vertreten und so unterstützt der Verein durch sein Angebot oder Lehrtätigkeiten außerhalb des Vereins die Jüngsten und Notbedürftigen unter uns: die in Not geratenen Kinder. Hierfür haben wir ebenfalls eine spezielle Seite eingerichtet, auf der Informationen zu den zahlreichen Hilfsorganisationen schnell zu finden sind. Vielleicht wollen Sie mithelfen und dieses Projekt auch unterstützen?

Eine der Hauptintentionen des Vereins ist es die eigenen Nachwuchssportler, die Jüngsten in unseren Reihen, gesondert zu fördern. So hat der Verein in seinen Statuten eine Vielzahl an Fördermaßnahmen  verankert, welche ausschließlich den Kindern und Jugendlichen zu Gute kommt.  Diese sind jedoch nur durch ein zusätzliches Engagement der ehrenamtlichen Trainer sowie gesonderte finanzielle Mittel möglich


Der vom Finanzamt Bad Bentheim als gemeinnützig anerkannte sowie im Vereinsregister (Amtsgericht Osnabrück) eingetragene Verein erfreut sich von Beginn an einer regen Anfrage und neuer Mitglieder. Dank der Stadt Bad Bentheim konnte gleich zu Anfang der Vereinsaktivität an mehreren Tagen in der Woche mit dem Trainingsprogramm begonnen werden.

Impressum


Shaolin-Kempo-Karate Bad Bentheim e.V.

Im Freesländer 4

48455 Bad Bentheim / Germany


Tel.: +495922599228

Mail: info@shaolin-kempo-karate.de

www.shaolin-kempo-karate.de