Lehrgänge

Lehrgänge - der Blick über den Tellerrand

Hier finden Sie interessante sowie empfehlenswerte Lehrgänge. Zur Bildansicht einfach die Miniatur anklicken. Für weitere Infos, falls angegeben, bitte dem > hier < Link folgen. Irrtümer sowie Änderungen von Austragungsort und Zeit vorbehalten. Anmeldungen bitte direkt an den Veranstalter bzw. die hierfür vorgesehenen Kontaktdaten.

Achtung: Änderungen der bereits eingeführten Lockerungen der Maßnahmen zur Reduzierung von Neuinfektionen mit dem Corona-Virus sind immer noch möglich. Im Zweifelsfall fragen Sie bitte den Veranstalter über evtl. Regelungen. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir für die auf unserer Homepage veröffentlichten Ausschreibungen sowie jegliche Änderungen dieser Veranstaltungen keine Haftung übernehmen.

04.08. - 07.08.2022

Radevormwald

Das erste Trainingslager des Vereins Shaolin Kempo Karate Bad Bentheim e.V. bietet interessante Einblicke in die Kampfkunst Shaolin Kempo / Shorin Kempo Ryu und lädt interessierte Sportler dazu herzlichst ein. Begrenzte Teilnehmerzahl, daher wird eine zeitnahe Voranmeldung empfohlen.

Tipp: Das weiter unten aufgeführte Seminar am 06.08.2022 in Radevormwald unter der Leitung von Olaf Bock, 9.Dan Shorin Kempo Ryu / Shaolin Kempo, ist in diesem Paket „Trainingscamp“ bereits enthalten.

06.08.2022

Radevormwald

Im Rahmen des Trainingscamps (siehe oben: 04.08. - 07.08.2022) wird ein Kempo-Seminar unter der Leitung von Olaf Bock, 9.Dan Shorin Kempo Ryu / Shaolin Kempo angeboten. Auf dem Programm stehen die Formen und Kumiten des Shaolin Kempo. Ein sehr empfehlenswertes Seminar für jeden Kempoka aber auch für alle an dieser Stilrichtung interessierten Kampfsportler / Kampfkünstler.

Mit Frühbucherrabatt und sicher, denn bei Corona bedingtem Ausfall wird die Gebühr rückerstattet.

24.09.2022

Bad Bentheim

Ein Seminar der Superlative mit dem Thema Kurzstock. Nikolas Sandrock vermittelt die Kurzstocktechniken und Handhabe aus dem Silat-Kampfstil.

Bemerkung: Silat (bzw. Kuntao) ist eine der Grundsäulen des Shaolin Kempo, so dass es für interessierte Kempoka umso mehr interessant ist.